Name:
E-Mail:
Homepage:
Betreff:
Nachricht:
 
 

Aktuell sind 65 Einträge verfügbar.

< 1 2 3 4 5 6 7 >


Elena Marko hat am 31.05.2018 22:23:19 geschrieben :

vielen Dank für die viel Herz
Liebe Melanie,
ich danke Dir dafür, dass Du mit so viel Herz dabei bist. Bei Dir bekommen die Menschen neben grosser Fachkompetenz auch ein grosses Herz von Dir.
Ich durfte Deine riesige Geduld selbst erleben. Meine Tochter hat so viel Halt bei Dir gefunden, dass wir sie schon allein deswegen in der Ponygruppe bei Dir gelassen haben. Sie dürfte bei Dir reiten, lachen aber auch weinen und immer so sein wie sie gerade war. Sie hat bei Dir so viel mehr als nur den Umgang mit dem Pferd gelernt.
Ich bin Dir wirklich dankbar und freue mich, dass wir Dich gefunden haben 😊❤
 

Irene H. hat am 23.04.2018 21:04:31 geschrieben :

Sicherheit
Liebe Frau Smaka,
danke, dass ich bei Ihnen immer so sein kann, wie ich eben bin. 
Ich fühle, dass Sie mich genau so akzeptieren und mir nichts aufdrücken möchten. Alles was wir uns unterhalten ist so - frei.
Nach vielen Jahren mit vielen Therapien und Therapiegesprächen, ist es wohltuend nichts zu müssen. Keinen Druck zu spüren. 
Dies gibt mir ein Gefühl der Sicherheit, welches ich vermehrt auch in Situationen meines Lebens fühle. 
So vieles hat sich schon verändert. Durch diese große Akzeptanz, die Sie mir entgegenbringen, scheine ich nebenbei eine Veränderung zu vollbringen. Nicht geplant, aber erhofft, nicht ganz einfach, aber wohltuend und immer wieder mit einem inneren Lächeln, welches Sie mir mit auf den Weg geben, die Situationen die nicht vorstellungsgemäß verlaufen hinzunehmen und nicht gleich wieder in wochenlange Trauer zu verfallen.
Insgesamt fühlt sich dies so sicher an.
Ich wünsche Ihnen eine schöne Woche und freue mich auf die nächste Stunde
Ihre Irene H.
 

E. Kapstedt hat am 11.04.2018 20:31:47 geschrieben :

Reitunterricht
Liebe Melanie,
nun wird es Zeit, dass wir Dir ein paar Zeilen das Dankes schreiben.
Wir sind seit einigen Jahren bei Dir und nach anfänglichen Verwundern - wie es bei Dir so "läuft" (nämlich ganz anders als in den vorherigen Reitvereinen und Reiterhöfen), sind wir schnell ein Fan von Deinen tollen Ponys und Pferden geworden.
Immer wieder haben wir allerdings auch gezweifelt und viele Gespräche geführt. Denn es war für Jula schwierig, dass ihre Freundinnen in anderen Reitvereinen bereits galoppierten und sprangen und sie bei Dir immer noch Schritt und gerade mal die ersten Schritte Trab ritt. 
Wir haben uns andere Ställe angeschaut, aber wir hatten natürlich Deine tollen und geduldigen Pferde als Vergleich und konnten uns nicht durchringen endgültig zu wechseln. 
Nun ist unsere Tochter schon bei den größeren Kindern und reitet alle Gangarten und wir sehen, dass sich alles, aber auch wirklich alles gelohnt hat!
Im Vergleich zu ihren Freundinnen ist sie mittlerweile viel besser, sitzt lockerer und freier auf dem Pony und überall wo sie mit ihren Freundinnen gemeinsam reitet (Ferienhöfe, private Pferde) wird sie für ihren tollen Sitz und den guten Umgang gelobt.
Hinzu kommt, dass sie in den ganzen Monaten und Jahren bei Dir nicht ein einziges Mal vom Pferd gefallen ist, was bei den Freundinnen in den Reitvereinen ganz anders aussieht. Ihr sind also solche Erfahrungen erspart geblieben - ich glaube, in den ganzen Jahren ist nicht einmal ein anderes Kind vom Pferd gefallen in Deinen Gruppen. 
Wir bringen unser Kind immer mit einem sicheren und guten Gefühl zu Dir und wissen von Bekannten, deren Kinder ebenfalls reiten, dass dies nicht selbstverständlich ist.
Du versuchst immer auf die Kinder und uns Eltern einzugehen, hast immer ein offenes Ohr, bist herzlich aber auch ehrlich mit Deinen Worten und wir sehen, dass Du die Liebe zu den Tieren den Kindern mitgibst und immer versuchst in jeder Stunde für jeden das bestmögliche heraus zu holen.
Wir möchten hiermit einfach einmal ein großes Dankeschön los werden und freuen uns, dass wir uns von anderen nicht verunsichern lassen haben und wir bei Dir geblieben sind. Der Erfolg gibt Dir recht und wir hoffen, dass wir noch lange, lange zu Dir und Deinen tollen Pferden kommen können.
Demnächst werden wir uns auch für einen Erwachsenenkurs bei Dir anmelden und freuen uns schon darauf.
Liebe Melanie, Danke! Mach bitte genau soweiter und bleib so empathisch, temperamentvoll und fröhlich.
Bis nächste Woche
Elke
 

Ida hat am 02.04.2018 19:39:07 geschrieben :

Reitunterricht
Hallo Melanie,
ich freue mich immer auf den Reitunterricht und finde es toll, dass ich Ferrero reiten darf. 
In den Osterferien war ich wieder auf meinem Reiterhoff und meine Reitlehrerin dort hat gesagt, dass ich tolle Fortschritte gemacht habe. Ich durfte bei den Fortgeschrittenen reiten und es hat viel Spaß gemacht.
Ich freue mich schon auf die nächste Reitstunde. Manchmal ist es ganz schön anstrengend so zu reiten, aber es macht auch viel Spaß zu merken, dass man Fortschritte macht.
Liebe Grüße
Ida
 
 

Ilona C. hat am 31.03.2018 09:27:39 geschrieben :

Persönlichkeitstraining mit Pferden
Guten Morgen Frau Smaka,
ich möchte kurz Rückmeldung geben, was sich bei mir nach den zwei pferdegestützten Seminaren verändert hat. Denn es ist viel Positives und für mich überraschend Schönes geschehen.
Bereits nach dem ersten Seminar sind mir (wie allen anderen auch) einige Dinge sehr bewußt geworden. Im täglichen Leben hatte sich jedoch noch nicht viel dadurch geändert. Aber in mir selbst. - Ich hatte gut zu "arbeiten" an mir und in mir und viele Sehnsüchte und Wünsche wurden mir sehr deutlich. Aber auch sehr deutliche "Nein"- Gedanken.
Nach dem zweiten Seminar vor einigen Wochen hat sich fast alles verändert und ich bin glücklich und fast ängstlich, dass alles wieder zusammenbricht.
Meine Kollegen und auch meine Nachbarn sind erstaunlich freundlich zu mir. Ich fühle mich zum ersten Mal seit Jahren (!!) aufgenommen, akzeptiert und wohl. Auch das Verhältnis zu meiner Vorgesetzten hat sich sehr verbessert und ich habe hier sogar schon vor der ganzen Belegschaft ein Lob erhalten. Das war bisher nicht denkbar gewesen.
Der Tag des zweiten Seminars war für mich voller "Aha"-Effekte und sehr, sehr emotional. Aber es hat sich so viel verändert, dass ich es kaum begreife. 
Mir hat es einen absoluten "Kick" in der Persönlichkeitsentwicklung gegeben. In vielen Bereichen bin ich viel stabiler und entspannter geworden -  und ich kontaktiere Sie nach den Ostertagen um weitere Termine für private Coachings.
Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie und natürlich Ihren fantastischen Pferden und Hunden frohe Ostern.
Herzliche Grüße
Ilona C.
 

Chris hat am 27.03.2018 09:11:41 geschrieben :

Hypnose und Yager Code
PS:
besonders angenehm war, dass es mir sofort nach Ihrer Stunde besser ging und der Leidensdruck weg war!
 

Chris hat am 27.03.2018 09:09:28 geschrieben :

Hypnose und Yager Code
Vielen Dank dafür, dass ich meinen "Seelenmüll" bei Ihnen lassen darf. 
Aus der gebuchten Hypnosesitzung zum Abnehmen wurden zwei Stunden, in denen ich große seelische Erleichterung erfahren habe. 
Ich bin beeindruckt von Ihrer Fähigkeit, den roten Faden innerhalb von Gefühlswusten zu behalten und dennoch nicht bremsend einzuwirken. Bereits in der ersten gemeinsamen Sitzung haben Sie mir eine große Last (oder wie Sie wohl sagen würden- eine Blockade) von der Seele genommen. 
Bis zur zweiten Sitzung in der nächsten Woche konnte ich zu Hause einige Punkte und Fragen entspannt "nacharbeiten" und habe gemerkt, dass mir vieles sehr viel leichter fällt. 
Vielen Dank für Ihre einfühlsame und professionelle Art und vielen Dank für Ihre Flexibilität und Professionalität, die jeweils passende Therapiemethode einzusetzen. - Der Yager-Code war genau das Richtige vor der Hypnose.
Herzliche Grüße, 
Chris W.
 

Regina S. hat am 20.03.2018 10:06:08 geschrieben :

pferdegestütztes Seminar am 17.03.2018
Hallo Frau Smaka, 
das war ein wundervoller Tag, vielen Dank noch einmal dafür!
Ich hab für mich ein paar Dinge sehr bewusst mitgenommen:
- Meinen Weg gehen
- Bei 'Kurskorrekturen' nicht hilflos stehenbleiben, sondern weitergehen
- Wenn mich etwas angreift, immer eine Nacht drüber schlafen und keine Diskussionen mehr per whatsapp
- "Einen Schritt nach dem Scheitern kommt der Erfolg". Das hat mich irgendwie sehr motiviert und passt zu den 'Kurskorrekturen'..Sie haben den Samstag wirklich zu einem unvergesslichen Tag für uns gemacht und ich bewundere Sie auch für den tollen Umgang mit uns. Einfühlsam und motivierend. Danke. Lieben Gruss - Regina S.
 

Liz hat am 03.03.2018 22:32:25 geschrieben :

neues Hobby
Liebe Melanie, 
ich danke Dir für die letzten Stunden bei Deinen Pferden und auch dass Du zu uns gekommen bist. Ich bin wie geflasht von den Selbsterfahrungsstunden. Mich haben diese Erfahrungen motiviert mehr mit meinem Pferd "unten" zu veranstalten. Momentan möchte ich gar nicht mehr reiten, sondern nur noch mein Pferd und mich selbst entdecken. Was für eine Freude. 
Ich danke Dir und freue mich auf meine nächste Selbsterfahrung bei Deinen tollen Pferden.
Liebe Grüße
Liz
 

Inken hat am 28.02.2018 11:36:58 geschrieben :

toll, weiter so
Liebe Melanie,

ich komme immer wieder gerne in Dein Pferdeparadies. Man merkt Deine tiefe Liebe zu den Tieren. Alle, egal ob Hund oder Pferd sind freundlich und so entspannt. 

Ich genieße es, das Deine Tiere sich so den Streicheleinheiten hingeben können. Andererseits aber auch so ehrlich sind und klar kommunizieren, wenn es ihnen reicht. Oder sie an anderer Stelle gekrault werden möchten.

Es macht immer wieder Spaß, zu sehen, dass Deine Tiere eine eigene Meinung haben. Niemals bösartig aber immer direkt und so unverfälscht. Ich lerne dadurch viel über Pferde, aber auch über Menschen und sehr viel über mich.

Mach weiter so
Inken
 

< 1 2 3 4 5 6 7 >

Nach oben