Therapiewochenende / Kurzurlaub mit Intensivcoaching


Gehören Sie auch zu den Menschen, die es einfach nicht schaffen, sich im Alltag eine Auszeit zu nehmen?

Haben Sie das Gefühl, dass Sie gerne etwas verändern möchten?

Dann nutzen Sie mein Angebot und verbinden Sie eine Auszeit aus Ihrem Alltag mit einem Intensivcoaching oder einer Intensivtherapie.

Hierfür kommen Sie zu mir nach Langenhagen. Sie buchen sich eine schöne Unterkunft für ein Wochenende und wir treffen uns bei mir am Stall in Langenhagen. Ich stehe Ihnen an diesem Wochenende exklusiv für 6 Zeitstunden zur Verfügung.

Am Samstag verbringen wir 4 Stunden miteinander und am Sonntag 2 Stunden.  Die genauen Zeiten sprechen wir vorher gemeinsam ab. Es kann sein, dass wir ein wenig länger an und mit den Pferden oder gemeinsam arbeiten. Dies wird nicht extra berechnet, aber es ist notwendig, dass Sie Ihre Anschlusstermine möglichst großzügig planen. Schade wäre es, wenn wir einen laufenden Prozess abrechen würden.

 

Bewährt haben sich folgende Zeiten:

Samstag von 10 - 12 Uhr und von 14 - 16 Uhr (bzw. 16 - 18 Uhr)

Sonntag von 10 - 12 Uhr

Die Zeit die wir nicht miteinander verbringen dient als Zeit für Sie zum reflektieren, sacken lassen, nachdenken und fühlen. An diesem Wochenende kümmern sie Sie sich bestenfalls nur um sich selbst. Sie und ich sind an diesen Tagen exklusiv für Ihre Bedürfnisse und Wünsche da und kümmern uns darum. Deshalb sollten Sie sich diese Zeit ganz bewusst als Auszeit nehmen und ohne Handy oder weitere Ablenkung verbringen. Sie selbst bestimmten natürlich Ihre Freizeitgestaltung. Auf Wunsch können weitere Stunden bei mir gebucht werden.

Eine solche intensive Auszeit ist sehr effektiv und nachhaltig. Durch den Abstand zu Ihrem Alltag schaffen Sie eine gute Basis zur Veränderung.

Samstag findet vormittags ein Erstgespräch statt. Daraufhin wählen wir gemeinsam die Therapiemethoden aus (sofern Sie nicht bereits im Vorfeld Ihre Wünsche geäußert haben). Zum Tragen kommen Achtsamkeitstraining, alle Methoden aus der pferdegestützten Therapie, Gesprächstherapie, NLP, Hypnotherapie, Feldenkrais, Yager Code usw.

Kostenpunkt für die gesamten Therapiestunden an diesem Wochenende sind 650 Euro.

Für Unterkunft und Verpflegung sorgen Sie selbst.

 

Gerne können Sie dieses Wochenende auch als Freundinnen-Wochenende buchen. Dies bietet Ihnen die Gelegenheit, sich intensiv über Erlebtes auszutauschen und dadurch zu intensivieren. Die Therapie- bzw. Coachingstunden verbringen Sie gemeinsam. Zusätzlich zu den 6 intensiven gemeinsamen Therapiestunden erhalten Sie pro Person je eine Einzelstunde. Kostenpunkt pro Person 400 Euro.

 


Besonders für Frauen eignet sich das folgende Themenwochenende:

 

(Pferde stärken Frauen/ Die Reise zu mir)

 

Lerne mit einem Tier so zu kommunizieren, wie du es mit deinem Bruder tust.
Beobachte es, sieh zu wie es lebt, versuche, hinter seine Träume zu kommen.
Stimme dich ruhigen Geistes auf das Tier ein und achte auf all seine Emotionen.
Dann wird seine Seele sanft auf dich zugleiten.
Es wird dir seine Liebe, aber auch seine Kraft schenken.

Indianer Weisheit

 

pferdegestütztes Selbsterfahrungsseminar

"Die Reise zu mir" ist eine Einladung an Frauen, sich näher auf sich einzulassen, loszulassen und zur eigenen Mitte  (zurück) zu finden. Mit Hilfe der wunderbaren sanften Energie der Pferde möchten wir eine Reise in uns und zu uns selbst beginnen. Wer bin ich, wie bin ich und wie wirke ich? Wie schwinge ich in meiner Umgebung? Wo sind meine Grenzen und Bedürfnisse und wie gut kommuniziere ich diese verbal und/oder nonverbal?

Miteinander sein, in Stille sein, Visualisierungen, Führen, Begleiten.... als Weg zur eigenen Mitte für Offenheit und Leichtigkeit, als Weg zum eigenen und vielleicht auch als Weg zum neuen Ich.

In diesem Kurs möchten wir uns gemeinsam eine „Auszeit“ schaffen, entspannen und loslassen. Uns selbst und unseren Gefühlen näher kommen, um mit Hilfe der Energie der Pferde zu unserer eigenen Mitte zu finden - und vielleicht entdecken wir uns dabei ganz neu.

 

Mitzubringen sind:

Festes Schuhwerk, Reitkappe, bequeme Kleidung, eine Decke und ein Kissen, Stift und Block für eigene Notizen. Pferdeerfahrung ist hierfür nicht notwendig

 

 

 

 

 

Nach oben