Tiere schenken uns eine Selbstverständlichkeit die uns den wertfreien Raum gibt uns auszuprobieren, Fehler zu machen und immer wieder neu anzufangen. Dies ermöglicht uns, spielerisch und voller Freude, Handlungsfähigkeit und Selbstwirksamkeit zu erfahren.

Melanie Smaka

 

 


Für Kinder ab 3 Jahren bieten wir immer wieder Kurzkurse an. Diese Kurse finden gemeinsam mit den Eltern statt. Gerne können Sie auch Einzeleinheiten für Ihr Kind buchen, falls momentan kein passender Kurs stattfindet oder dieser ausgebucht ist



Pferdefan-Kurs für Kinder ab 4 Jahren

Diese Kurse finden ohne die Eltern statt

Kinder haben ein wunderbares Gespür für Natur und Tiere. Sie tragen die naturgegebene Gabe in sich und wenden diese instinktiv an. Es ist eine Freude zu erleben, wie Kinder und Tiere sich wie selbstverständlich verständigen. Während Erwachsene bereits bei Kleinigkeiten nachdenken, grübeln und zwischen mindestens 3 Optionen abwägen, "machen" Kinder einfach und lernen durch Erfahrung. 

Deshalb dürfen unsere jüngsten Pferdefans genau so die Welt der Pferde entdecken. Durch "Machen" und "Erleben". Nichts ist so wertvoll und eindrucksvoll wie die Erfahrung die wir selbst fühlen können.

Selbstverständlich benötigen Kinder hierfür einen sicheren Rahmen. Nur so ist dieses kindgerechte Lernen möglich. Aus diesem Grund sind meine Pferde vorsichtig und liebevoll hierfür ausgebildet und gehen seit vielen Jahren freundlich und motiviert ihrer Aufgabe nach.

Kindgerecht lernen und erleben heißt in erster Linie, die Kinder dazu zu animieren, selbst lernen zu wollen. Lernen geschieht dann ganz von alleine. Niemand kann sich durchgehend konzentrieren, insbesondere Kinder nicht. Längst ist auch bewiesen, dass körperliche Bewegung hilft, geistig erfahrenes zu verarbeiten und zu speichern. Deshalb bieten wir in unseren Kursen ausreichend Zeit für Pausen. Hier dürfen die Kinder abschalten und sich um sich selbst kümmern. Oder aber die Gelegenheit nutzen durch Zusehen zu lernen. Wir unterschätzen häufig, wie wertvoll Zuschauen im Lernprozess ist.

Ganz wichtig aber ist das eigene Erleben. Ob als Zauberer, Prinzessin, Clown, Fee, Ritter, Cowboy oder Indianer.... jede Themenwelt spricht andere Charaktereigenschaften und Fähigkeiten im Umgang  mit dem Pferd/Pony an und bietet unterschiedliche Lernfelder.

In unserem Pferdefan-Kurs können Kinder zwischen 4 - 8 Jahren teilnehmen. Hier geht es darum, die ersten Schritte in die Pferdewelt zu unternehmen. Lernen durch Spielen ist das Motto. Jedoch mit ernsthaften Hintergrund. Das Pferd als Lebewesen kennen zu lernen und seine Bedürfnisse zu erfahren. Nur wer einander kennt und vertraut kann eine echte Verbindung aufbauen. Diese Verbindung ist es, die echte Pferdemenschen (und nicht nur diesen) ein Lächeln in Herz und Seele zaubert.

Gegenseitiges Vertrauen ist nicht nur eine wunderbare Erfahrung die wir Menschen machen dürfen, nein es ist auch ein großer Sicherheitsaspekt beim Reiten. Ein Pferd, welches mir vertraut, wird sich in Angstsituationen an mir orientieren. Denn Pferde sind sanfte und zutiefst soziale Wesen. 

Reiten ist natürlich ebenfalls Bestandteil, jedoch zweitrangig. 

Wir werden gemeinsam 

  • Pferde versorgen
  • Mit den Pferden spazieren gehen
  • Bewegungsspiele mit und ohne Pferd rund um das Wissen um Pferdeverhalten spielen 
  • Stallarbeiten erledigen
  • Pferde putzen
  • Kleine Hindernisse bewältigen
  • Führen üben
  • Voltigieren
  • Kindgerechte Reitergymnastig machen 
  • Basteln
  • Und natürlich auch reiten

Neben dem Reiten steht die pädagogische Förderung der einzelnen Kinder im Vordergrund. Somit wird in diesem Kurs auch der Umgang und das Verhalten der Kinder miteinander und in der Gruppe gefördert. Die Kinder lernen, sich einzugliedern, sich durchzusetzen, zusammen zu "arbeiten", gemeinsame Aufgaben zu erledigen, zu verteilen, sie zu erfüllen und Verantwortung zu übernehmen. Alle diese Aufgaben sind natürlich pferdbezogen. Bei Regen arbeiten wir wie gewohnt entweder mit Pferd im Stall oder erledigen andere Aufgaben rund um Stall und Pferd oder basteln.

Die Pferdefan - Kurse finden statt, sobald wir wieder Gruppentraining anbieten dürfen. Vorerst planen wir mit folgenden Terminen:

Termine: Dienstags von 16 - 17:30 (90 Minuten)

Kursgebühr und Zahlungsweise:

O       300 Euro zu Kursbeginn

  

März:  23.  

April:  13. / 20. / 27.

Mai:    04. / 11. / 25.

Juni:   01. / 08. / 15. / 22. / 29.




 


Termine


 





 

 

 



 

 

 

 

 

 

 

Nach oben