Tiere schenken uns eine Selbstverständlichkeit die uns den wertfreien Raum gibt uns auszuprobieren, Fehler zu machen und immer wieder neu anzufangen. Dies ermöglicht uns, spielerisch und voller Freude, Handlungsfähigkeit und Selbstwirksamkeit zu erfahren.

Melanie Smaka

 



Ein paar Worte vorab zu unseren Kinderreitkursen und -veranstaltungen:

Wir möchten Menschen den Umgang mit dem Pferd näher bringen und einen Ort des Miteinanders schaffen. Dafür benötigen wir einen Umgangsrahmen, der für Pferd und Mensch angenehm ist. Pferde sind Fluchttiere und mögen es ruhig. 

Das heißt nicht, dass wir durch die Gegend schleichen, bedeutet aber, dass wir schon den jüngsten Pferdefans nahebringen, wie wichtig diese ruhige Umgebung ist. Die Nähe zu den Tieren, die äußere und dadurch auch innere Ruhe öffnet den Raum für tiefe Begegnungen. 

Ein(e) echte(r) Horse(wo)man scheint die Gedanken des Pferdes lesen zu können. Und ein wahrer Pferdefairsteher lernt genau dies auf unserem Hof mit unseren geduldigen Tieren. Da sich Pferde mit kleinsten Zeichen äußern, benötigen wir den ruhigen Rahmen um diese Zeichen wahr zu nehmen. 


Es ist kaum zu glauben wie gut schon kleinste Kinder in ihrer Beobachtungsgabe sind. Wie schade wäre es, dieses Können nicht zu aktiverien und zu festigen? 


Selbstverständlich wird bei und auch  mit den Pferden gelacht und auch einmal etwas wilder gespielt. Dennoch ist es wichtig, vorab zu wissen, dass unser Pferdehof kein Kinderspielplatz ist. Geschrei und Toberei ist für die Tiere unangenehm und für uns Menschen meist ebenfalls. In der Ruhe und den tiefen Begegnungen liegt der Zauber der Freundschaft und wir sind dankbar für glückliche Momente, lachende Herzen und strahlende Gesichter die hierdurch entstehen.





Für Kinder ab 3 Jahren bieten wir immer wieder Kurzkurse an. Diese Kurse finden gemeinsam mit den Eltern statt. Gerne können Sie auch Einzeleinheiten für Ihr Kind buchen, falls momentan kein passender Kurs stattfindet oder dieser ausgebucht ist



Kurs: Ponyzeit für Kinder ab 5 Jahren

Termine: Mittwochs von 15:00 - 16:15 (75 Minuten)

 

Kursgebühr und Zahlungsweise:

O Einmalzahlung 500 Euro Gesamtbetrag 

O 5 monatliche Raten zahlbar jeweils bis zum 01. des jeweiligen Monats

      2021: Sept. / Okt. / Nov. / Dez.                 2022: Jan. / Feb.

Termine:

Sept:  01. / 15. / 22. / 29.

Okt:    06. / 13.

Nov:   03. / 10. / 17. / 24. 

Dez:   01. / 08.

Jan:    Winterpause

Feb:   16. / 23.

März:  02.

4 Teilnehmer

Dieser Kurs findet ohne Eltern statt

In diesem Kurs können 5 Kinder zwischen 5 - 8 Jahren teilnehmen. 

Durch die lange Einheit von 75 Minuten je Treffen, haben wir ausreichend Zeit mit den Tieren.

Wir werden reiten, volitigieren, die Ponys versorgen, abäppeln, putzen und füttern, aber auch basteln, toben, in der Natur spielen, mit den Ponys und Hunden spazieren gehen. Es bleibt ausreichend Zeit, um neben dem Reiten und den täglichen Aufgaben, Zeit mit Kuscheln und Kraulen zu verbringe

Durch die geringe Teilnehmerzahl von 4 Kindern, haben wir die Möglichkeit, individuelle Wünsche zu berücksichtigen.

Lernen durch Spielen ist das Motto. Jedoch mit ernsthaften Hintergrund. Das Pferd als Lebewesen kennen zu lernen und seine Bedürfnisse zu erfahren. Nur wer einander kennt und vertraut kann eine echte Verbindung aufbauen. Diese Verbindung ist es, die echte Pferdemenschen (und nicht nur diesen) ein Lächeln in Herz und Seele zaubert.

Ob als Zauberer, Prinzessin, Clown, Fee, Ritter, Cowboy oder Indianer.... jede Themenwelt spricht andere Charaktereigenschaften und Fähigkeiten im Umgang  mit dem Pferd/Pony an und bietet unterschiedliche Lernfelder.

Gegenseitiges Vertrauen ist nicht nur eine wunderbare Erfahrung die wir Menschen machen dürfen, nein es ist auch ein großer Sicherheitsaspekt beim Reiten. Ein Pferd, welches mir vertraut, wird sich in Angstsituationen an mir orientieren. Denn Pferde sind sanfte und zutiefst soziale Wesen. 


Reiten ist natürlich ebenfalls Bestandteil, jedoch zweitrangig. 

Wir werden gemeinsam 

  • Pferde versorgen
  • Mit den Pferden spazieren gehen
  • Bewegungsspiele mit und ohne Pferd rund um das Wissen um Pferdeverhalten spielen 
  • Stallarbeiten erledigen
  • Pferde putzen
  • Pferde kuscheln
  • Hunde und Katzen versorgen
  • Kleine Hindernisse bewältigen
  • Führen üben
  • Voltigieren
  • Kindgerechte Reitergymnastig machen 
  • Basteln
  • Und natürlich auch reiten

Bei Regen arbeiten wir wie gewohnt entweder mit Pferd im Stall oder erledigen andere Aufgaben rund um Stall und Pferd oder basteln.





 


Termine


 





 

 

 



 

 

 

 

 

 

 

Nach oben